Pfarreiblatt Kehrsiten

 

 

   Pfarreiblatt 7.11.-20.11.2020

 

   Pfarreiblatt 21.11.-4.12.2020

 

 

 

 

 
 
 

Coronavirus

Aufgrund der steigenden Fallzahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, mussten auch die Verhaltensregeln für die öffentlichen Gottesdienste angepasst werden Wir vertrauen auf das Verantwortungsbewusstsein aller Mitfeiernden, ihren Teil zur Eindämmung der Corona Pandemie beizutragen und das Schutzkonzept unserer Kapellgemeinde Kehrsiten mitzutragen. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. 

 

Weiterhin alles Gute – bleiben Sie gesund.

 

 

 Rahmenregeln der Schweizerischen Bischofskonferenz

 

 BAG-Plakat neue Corona-Regeln

  

 

 

 
 
 

Erntedankgottesdienst vom 19. September 2020

Am 19. September 2020 fand in Kehrsiten der Erntedankgottesdienst statt. Dekan Melchior Betschart gestaltete einen würdevollen Gottesdienst, der mit der Schwyzer Hymne schloss. Für die wunderbare und reichhaltige Dekoration sowie dem anschliessenden Apéro mit Köstlichkeiten aus den Landwirtschaftsbetrieben von Kehrsiten bedanken wir und ganz herzlich bei den Familien Mathis und Zwyssig! 

 

 

 

 
 

 
 
 

Aufgrund der Corona-Krise findet das Zäma sy und ässa im Moment leider nicht statt.

 

Wir hoffen, dass wir den Anlass ab Oktober 2020 wieder durchführen können und freuen uns dann wieder auf zahlreiche Teilnehmende und interessante Gespräche!

 

Bleiben Sie gesund!

 

 
 
 

Valentinstag in Kehrsiten

Am 14. Februar 2020 fand in Kehrsiten ein spezieller Valentinstag statt. 16 Paare trafen sich in der Kapelle Maria in Linden für eine kurze Besinnung und die Segnung. Anschliessend ging es ins schön dekorierte Restaurant Mathisli zum Valentinsmenü.

 

 

 

 
 

 
 
 

1. September 2019 Helferessen der Kapellgemeinde

Am 1. September 2019 fand das Helferessen der Kapellgemeinde statt. Es geht ein grosser Dank an all die Helfer, die das ganze Jahr hindurch zu einer lebendigen Kapellgemeinde beitragen. Ein herzlicher Dank geht auch an unseren Grilleur Roland Hügi. Er hat wieder einmal mehr an seinem Grill gezaubert.

 

 

 

 
 

 
 
 

1. September 2019 Verabschiedung der Marien-Linde

Die Stunden unserer Marien-Linde waren leider gezählt.  Am Sonntag 1. September 2019 lud der Kapellrat die Bevölkerung zur Verabschiedung der Marien-Linde ein. Im Anschluss an den Gottesdienst durften alle Anwesenden mithelfen, die gravierten Steine, die unter der Marien-Linde eingebettet waren, in das Rosenbeet unter der Kapelle zu legen und sich noch ein letztes Mal an der Pracht der Skulptur neben der Kapelle erfreuen. 

 
 

 
 
 

25. August 2019 Chilbisunntig mit Hochzeitsjubilaren

Seit 2009 findet in Kehrsiten eine liebgewonnene Tradition statt. Es werden die Hochzeitspaare, die in der Kapelle Marien in Linden geheiratet haben, zu einem speziellen Gottesdienst mit Segnung und Erneuerung des Eheversprechens eingeladen. Anschliessend trifft man sich zum Apéro. Dieses Jahr fanden 20 Paare mit ihren Familien den Weg nach Kehrsiten. Sie feierten ihr 5. /10. / 15. bis hin zu 60ig-jährigen Hochzeitsjubiläum. Wieder ein wunderbarer Anlass bei traumhaftem Wetter.

 

Ein grosser Dank geht an den Kirchenchor Obbürgen, der diesen speziellen Anlass immer musikalisch umrahmt!

 

 
 

 
 
 

Seeüberquerung 2019 - Maria in Linden

Kehrsiten - Kastanienbaum

Kirche ist... z. B. gemeinsam zu beten. Am Samstag, 3. August 2019 konnte man eine andere Art von Kirche erleben. Eine Gruppe aus zehn Schwimmerinnen und Schwimmern setzten sich zum Ziel, den See von Kastanienbaum nach Kehrsiten schwimmend zu überqueren. Gemeinsam stiegen sie um 8 Uhr morgens vor dem Seehotel Kastanienbaum ins kühle Wasser (21°). Begleitet wurde die Gruppe von fünf Booten, einem Kajak und einem Stand Up Paddle. Eine Gruppe von Kindern befand sich auf einem Boot, beobachtete das Geschehen freudig und sprang kurz vor dem Ufer ebenfalls in den erfrischenden Vierwaldstättersee um die Schwimmenden zu unterstützen. Stolz schwammen sie an Land. «Fleissige Bienen» warteten in Kehrsiten mit einem stärkenden Imbiss und heissen Getränken auf die Schwimmer. 

 

 

 

 
 

 
 
 

Rückblick Wallfahrt nach Rheinau

Es ist nun bereits ein Jahr vergangen, seitdem die Schwestern der Spirituellen Weggemeinschaft ihr Haus in Kehrsiten verliessen und in ihr Mutterhaus nach Rheinau zurückkehrten. Anlass genug, sie dort einmal zu besuchen, um sich vor Ort umzusehen, wie sie leben, und wie es ihnen geht. Am Samstag, 25. Mai, um 06.30 Uhr früh, reisten 17 Personen aus Kehrsiten, Obbürgen und Stansstad, in Begleitung der beiden Seelsorger, Daniel M. Bühlmann und Arthur Salcher, per Bus nach Rheinau. Dort wurden wir von den Schwestern herzlich empfangen und bewirtet, konnten mit ihnen in ihrer Hauskapelle eine Andacht halten und am Nachmittag auch in der über tausendjährigen Marien-Wallfahrtskirche des ehemaligen Benediktinerklosters, welche auch ein Juwel des Barocks ist, Eucharistie feiern. Mit vielen Eindrücken und guten Begegnungen bereichert und innerlich erfüllt, kehrten wir um 18.30 Uhr nach Stansstad zurück.

 

Diakon Arthur Salcher

 

 

 

 
 

 
 
 

Erntedankfest und

Wahlfeier der Landeskirchenpräsidentin Monika Rebhan Blättler

 
 

 
 
 

Rückblick Kapellweihfest mit Hochzeitsjubiläum 2018

 
 

 
 
 

Rückblick Fronleichnamsgottesdienst 30. Mai 2018

 
 

 
 
 

Rückblick Erstkommunion 29. April 2018

 
 

 
 
 

Abschied von den Schwestern der Spirituellen Weggemeinschaft

7. April 2018